Mindventure
« Wer keine Visionen hat, vermag weder grosse Hoffnungen zu erfüllen, noch grosse Vorhaben zu verwirklichen. »Philippe Hort, Geschäftsführer

Stimmt es, dass ich mir meine Welt selber erschaffe?

Ja und Nein. Ich schaue dies ein bisschen differenzierter an. Stell dir vor du gehst mit einem Freund auswärts in ein Restaurant zum Essen, nachher besucht ihr noch eine Bar. Gehen wir davon aus dass du gut gelaunt und erholt bist und eine richtig tolle Woche hattest. Dein Kumpel hat eine strenge Woche hinter sich, viel zu tun und ist gerade stark unter Druck. Denkst du dass er diesen Abend genauso erleben wird wie du?

Die Wahrscheinlichkeit dass dir der Abend besser gefallen wird ist relativ hoch. Wie kann das sein? Ihr erlebt genau das Gleiche, habt die gleichen Personen um euch, die selben Gespräche geführt miteinander. Hier kommt die selektive Wahrnehmung zum tragen. Deine Umwelt ist genau so wie du sie sehen willst! Oder auch dein Umfeld ist ein Spiegel deiner selbst. Wenn du gut gelaunt bist, optimistisch denkst und dich auf positive Aspekte fokussierst, dann wirst du diese auch finden. Sprich, dir werden all diese Sachen ins Auge springen, welche gerade zu deiner Gefühlslage passen. Du siehst also das, was du sehen willst. Du bemerkst Menschen welche dich anlächeln - weil du selber lächelst. Der Kellner war nett zu dir und du hattest einen tollen Abend in dem Restaurant. Ach ja und obwohl er etwas Wein auf dem Tisch verteilt hast bist du ihm dafür nicht böse, war ja ein netter. 

Dass dein Bekannter welcher unter Druck steht und schlecht gelaunt ist sich genau daran erinnern wird dass der Kellner den Wein verschüttet hat und die zwei Herren welche neben euch gesessen haben über die Probleme auf der Arbeit gesprochen haben ist wenig verwunderlich. Denn genau darauf hat er sich fokussiert. Sprich der selbe Abend, die selben Leute - komplett verschiedene Meinungen. 

Meiner Meinung nach bietet dir das Leben und die Welt immer wieder Chancen an. Die Frage ist ob du es auch bemerkst. Wenn du offen bist wirst du diese bemerken. Bist du jedoch so mit dir beschäftigt dass du den Fokus gar nicht auf all das um dich herum lenken kannst, so werden jene zwar immer noch da sein aber du wirst es nicht merken. Sprich, wenn du mit dir selber im Einklang bist, deine für dich richtige Stimmung hast und offen bist wirst du an genau das “heranlaufen” was gerade zu dir passt.