Mindventure
« Wer keine Visionen hat, vermag weder grosse Hoffnungen zu erfüllen, noch grosse Vorhaben zu verwirklichen. »Philippe Hort, Geschäftsführer

Hypnose im Business

Der Druck in der modernen Arbeitswelt steigt und steigt, was sich natürlich auch negativ auf die Psyche der Angestellten auswirkt. Nicht selten kommt zu den wachsenden Aufgaben auch noch offenes oder verstecktes Mobbing hinzu. Die Mobber haben schlicht und ergreifend Angst, bei der Karriere übergangen zu werden. Oder sie befürchten die eigene Entlassung, weshalb sie sich ein schwächeres Opfer suchen, an dem sie ihre Emotionen auslassen können. Oder aber die Arbeitnehmer haben regelrechtes Pulsrasen, wenn sie vor versammelter Mannschaft sprechen oder eine Präsentation machen müssen. Und davor sind auch scheinbar hartgesottene Manager nicht gefeit.

Im Gegenteil ist die Burn-out Gefahr bei Mitarbeitern in Führungspositionen besonders groß – wissen sie doch zusätzlich auch um die Verantwortung für ihre Mitarbeiter. Nicht zuletzt aus diesem Grund ist die Hypnose im Business auch ein wichtiges Element in der Hypnose Ausbildung. Denn genau diese Faktoren können zu einer regelrechten persönlichen Erfolgsbremse werden.

Entspannungstechniken oder Motivationstrainings bringen den Betroffenen allerdings nur in den seltensten Fällen den gewünschten Erfolg. Der Grund: Insbesondere die Gruppentrainings sind für den kleinsten gemeinsamen Nenner gedacht und die Teilnehmer müssen ihr Verhalten mühsam verändern. Als Folge lässt sich – wenn überhaupt – nur eine geringfügige Veränderung feststellen.

Business Hypnose

Unsere angehendenTherapeuten lernen in der Hypnosetherapie Ausbildung eine andere Herangehensweise Mittels Business Hypnose lässt sich hingegen üblicherweise eine gravierende Änderung feststellen. Weil es wie bei jedem anderen Problem auch bei Problemen im Job stark auf den individuellen Hintergrund ankommt, ist die Lösung in der Business-Hypnose, die im Rahmen der Hypnose Ausbildung vermittelt wird, auch zu 100 Prozent auf die Teilnehmer zugeschnitten.

Bei dieser Herangehensweise lernen die Therapeuten in der Hypnose Ausbildung nämlich die Ursachen aufgelöst, die zu den Problemen im Job geführt haben. Die Probanden schlagen wie von selbst einen neuen Weg ein und gehen diesen auch dauerhaft, ohne dass eine mühevolle Nacharbeit notwendig ist. Und auch scheinbare Probleme innerhalb eines Teams lassen sich dadurch auflösen, dass es zu Veränderungen bei jedem einzelnen kommt.

Typische Probleme im Job

Durch Business-Hypnose lassen sich in jedem Fall die typischen Probleme lösen, die viele Arbeitnehmer massiv belasten. Dazu gehört etwa Lampenfieber, das viele Menschen auch trotz bester Vorbereitung bei Vorträgen quält. Eng damit verwandt ist aber auch Unsicherheit, unter der vor allem Teamworker und Arbeitnehmer, die netzwerken möchten, leiden. Die Hypnose ermöglicht es ihnen, anschließend ganz entspannt zu den entsprechenden Terminen zu gehen. Und diese Entspannung strahlen sie natürlich auch nach außen hin aus. Überforderung ist ein weiteres Problem, unter dem viele Arbeitnehmer leiden. Denn es gelingt ihnen nicht, ihre persönlichen Stressfaktoren auszuschalten, sodass sie entspannt arbeiten können. Diese Stressfaktoren entpuppen sich außerdem oftmals als Blockade für den persönlichen Erfolg. Ebenso wie die Tatsache, dass sich so mancher nicht auf eine Aufgabe fokussieren und diese erfolgreich zu Ende bringen kann. In der Hypnose Ausbildung lernen die Teilnehmer, wie sie den Betroffenen dabei helfen können.