Weiterbildung Therapiekompetenz

Es gibt Therapeuten, die erfassen Menschen und Ihre Anliegen unglaublich schnell und präzise – genau diese Kompetenz erarbeitest du in diesem Workshop.

Als Therapeut hast du einen matchentscheidenden Anteil daran, ob die Sitzung erfolgreich verlaufen wird oder nicht. Durch deine Wahrnehmungsfähigkeit, dein Feingefühl und deine Kompetenz ein Problem zu erfassen prägst du den Verlauf der Sitzung und hilfst deinem Kunden dabei sein Ziel zu erreichen. In diesen 2 Tagen werden wir gemeinsam an deinen Therapiefähigkeiten arbeiten, dein Feingefühl stärken und du erhältst Wissen und Fähigkeit damit du in Zukunft deine Kunden noch besser therapieren kannst.

Grundlagen der Menschentypologie

Dein Kunde sendet konstant Zeichen und Signale die du deuten kannst. Dies kann durch Verhaltensweisen, Mimiken oder andere Anzeichen sein. Diese wirst du lernen zu deuten und in deine Therapiesitzung zu integrieren. Daher werden wir ganz am Anfang die Grundlagen der Persönlichkeitsstrukturen nach Moulton Marston gemeinsam erarbeiten und erläutern. Moulton wurde vorallem durch seine Erfindung des Polygraphen (einer ersten Version des heutigen Lügendetektors) und seine Grundlagenforschung der Menschentypologie bekannt. Seine Erkenntnisse werden Heute noch in vielen bekannten Analysetools genutzt. Angefangen bei der DISG Analyse über Insights bis hin zu weniger bekannten Werkzeugen. Du wirst erlernen und erfahren wie du innert kurzer Zeit durch das Verhalten, die Sprache und die nonverbalen Anzeichen bereits erkennen kannst welche Wertevorstellungen dein Kunde hat und wie du mit ihm arbeiten kannst. Dies erlaubt dir bereits die grobe Richtung deiner Sitzung einzuschlagen.

Deuten von Mikromimiken

Hinzu kommen die sogenannten Mikromimiken, welche jeder Mensch natürlicherweise aussendet. Dein Unterbewusstsein nimmt diese zwar war, verarbeitet diese aber nicht immer so, dass du diese in deine Sitzungen einbeziehen kannst. Daher werden wir in einem zweiten Schritt deine Wahrnehmungsfähigkeit stärken. Durch diverse Übungen wirst du lernen, deine Wahrnehmung zu schärfen und mit allen Sinnen deinen Kunden wahrzunehmen. Selbstverständlich gehören hier auch Übungen dazu, wie du die Ausstrahlung / Aura deines Kunden besser lesen kannst.

Erarbeiten deiner Therapiekompetenz

Nachdem wir viele Übungen gemacht haben werden zusammen, weisst du genau woran du noch an dir arbeiten möchtest und was du noch verbessern kannst. Hierfür werden wir im letzten Teil Zeit haben. Du wirst all das erarbeiten, das du gerne hättest, deine Fähigkeiten erweitern und dich somit für den Alltag vorbereiten. 

Wie du siehst 2 tolle Tage, die dir eine Unmenge an Informationen, Techniken und persönlicher Bereicherung bescheren werden.

Anmeldung & weitere Informationen

Um diese Weiterbildung absolvieren zu können, brauchst du nicht zwingend eine Grundausbildung in Hypnose. Da wir an deiner Persönlichkeit arbeiten basieren viele Übungen auf leichten Entspannungszuständen. Diese solltest du induzieren können. Erfahrungen mit aufbauenden Techniken (Metaphern, Ressourcen) sind von Vorteil aber keine Pflicht.

Die Weiterbildung findet im Bildungszentrum Matt in Schwarzenberg statt ab 8 Teilnehmern.