Weiterbildung Ahnenclearing

Alles was du denkst, fühlst und wahrnimmst hat einen Einfluss auf deinen Körper – das wird dir aus den bisherigen Ausbildungen bestimmt bekannt sein. Nun sind wir jedoch eine Mischung aus unserer gesamten Ahnenreihe. 50 Prozent Mutter, 50 Prozent Vater. Auch die sind wiederum eine Mischung aus all Ihren Vorfahren. Ein Teil dieser Verhaltensweisen und Lebensansichten tragen wir alle mit uns herum. Sprich wir haben einen ganzen Rucksack voll mit möglichen Themen die einen Einfluss auf unser aktuelles Leben haben können.

In dieser Weiterbildung lernst du, wie du deinen Kunden dabei helfen kannst, Ihre Themen, welche in Ihrem Rucksack schlummern zu lösen. Im Unterschied zur seelischen Rückführung, welche ein integrierter Bestandteil unserer Hypnosetherapie Ausbildung ist, fokussiert sich Heidi auf die Ahnenlinie und lehrt dich, wie du die energetischen und genetischen Blockaden auflösen kannst und deinen Kunden dabei hilfst, ihr karmisches Rad zu durchbrechen.

Als Spezialistin für Ahnentherapien und dank Ihrer Feinfühligkeit wird dich Heidi in diesen 3 Tagen Schritt für Schritt an dieses Thema heranführen. Lernen durch erleben lautet das Motto. Du wirst dank vielen Übungen, live Demonstrationen und Gruppenarbeiten auch deine Ahnengeschichte lösen und somit auch an deiner Persönlichkeit arbeiten.

Seminarinhalte

Am Anfang erhältst du einen Einblick in die Ahnenfelder und alle weitern notwendigen Grundlagen um erfolgreiche Sitzungen durchführen zu können. Direkt darauf wirst du deine eigenen Vorfahren aufstellen und dein ganz persönliches Thema, das gelöst werden darf erkennen. Damit du die Techniken, die du lernen wirst, auch direkt im Einsatz erleben kannst, wirst du mit der ganzen Gruppe am zweiten Tag Ahnenclearings erleben, durchführen und live erleben. Somit stellen wir sicher, dass du für den letzten Tag gewappnet bist. An diesem wirst du in Gruppenarbeit an deinem Thema arbeiten und dieses auflösen. Eine tolle Mischung aus Lernen, erleben und verändern. Es werden spannende Tage.

Anmeldung & weitere Informationen

Um diesen Workshop besuchen zu können, ist es nötig dass du mit Hypnose oder Mentaltraining vertraut bist. Du wirst mit leichten hypnotischen Zuständen arbeiten – diese musst du induzieren können. Es ist hilfreich, wenn du Techniken hast, die dir helfen Themen in der Vergangenheit zu lösen (sei dies durch Regression, Timeline Arbeit, Lebenslinienarbeit oder dergleichen).

Die Weiterbildung findet im Bildungszentrum Matt in Schwarzenberg statt ab 8 Teilnehmern. Du kannst gerne vor Ort übernachten - erfahrungsgemäss gibt es immer wieder Leute die sich einen tollen Abend machen.

Heidi Jörg Ahnenexpertin
Bei weiteren Fragen kontaktiere uns!
Tel. +41 41 552 05 02