Seminar Stressabbau

Stress ist ein Alarmsignal deines Körpers und zeigt dir, dass dein Umgang in den aktuellen Umständen nicht gut für dich ist. In diesem Seminar lernst du, wie du deinen Stress abbauen kannst, den Auslöser neutralisierst und wieder zurück zur Ruhe findest. Alles was du hierfür brauchst schlummert bereits in dir, es muss nur aktiviert werden. Genau das werden wir gemeinsam machen.

Stress beginnt im Kopf

Nicht was du erlebst ist matchentscheidend, sondern wie du darauf reagierst. Du kennst es bestimmt: Es gibt Menschen die selbst in unglaublich hektischen Situationen gelassen und heiter sind. Wie schaffen die das? Das Geheimnis liegt in der mentalen Einstellung. Nicht was du erlebst zählt, sondern was es mit dir macht. Dass deine Gedanken einen Einfluss auf den Stress hat wird für dich nichts Neues sein. Was du tun solltest weisst du bestimmt auch - dies aber umzusetzen ist die hohe Kunst. Und genau das lernst du bei uns.

Es gibt diverse Studien welche die Effekte von Mentaltraining und Stress untersucht und erstaunliche Resultate hervorgebracht haben:

  • Stressbedingte Symptome verringern sich um 23%
  • Die Produktivität steigt um bis zu 31%
  • Der Schlaf verbessert sich
  • Der Blutdruck sinkt 
  • Das Immunsystem wird gestärkt

Eine ganze Menge an Vorteilen wie du siehst. In unserem Seminar lernst du, wie du dies für dich nutzen kannst und erhältst die erfolgreichsten Stressabbautechniken, welche ich seit Jahren erfolgreich zur Stressverminderung einsetze. Nur was überdurchschnittlich gut funktioniert hat findest du in diesem Seminar wieder.

Seminarinhalte

Einführung und erfassen der Ausgangssitutation

Bevor wir anfangen, werden wir deine Ausgangssituation erfassen. Dies, damit du den Fortschritt messen kannst und auch genau weisst wie gut alles funktioniert hat.

Grundlagen: Wie entsteht Stress?

Stress ist ein Gefühl dass entsteht wenn ein Ungleichgewicht zwischen dem was du tun willst und dem was du effektiv tust entsteht. Sprich du willst ein gewisses Mass an Aufgaben erledigen, kommst jedoch nicht nach. Wenn du nun trotzdem versuchst alles zu erledigen kann Stress entstehen. Meist tust du mehr als dir gut tut. Wir unterscheiden 2 Gründe für Stress:

Interner Antrieb
Du willst aufgrund von eigenen Erwartungshaltungen etwas unbedingt erreichen. Sei es ein Qualitätsanspruch an dich selber, ein sozialer Antrieb oder Status und Geld. Bei jedem Menschen ist der Antrieb anders.

Äussere Faktoren
Dies ist das Umfeld welches deinen bereits vorhandenen Antrieb unterstützt und dir somit die Grundlage bietet genau das tun zu wollen was du bereits selber von dir erwartest

Stress abbauen durch Augenbewegungen

Hier lernst du eine unglaublich einfache und starke Technik, welche über Augenbewegungen dir dabei hilft, sofort das Gefühl des Stresses zu reduzieren. Die Technik ist auch bekannt unter EMDR. Diese wird seit Jahrzenten sehr erfolgreich eingesetzt um Stress, Ängste und sogar Posttraumatische Erlebnisse zu lösen.

Entspannungsübung zur unmittelbaren Stressreduktion

Du erhältst eine höchst effektive Atemtechnik, welche deinen Körper über eine natürliche Reaktion in eine Entspannung bringt. Diesen nutzen wir, und werden darauf aufbauen, damit du wieder zurück zur Ruhe finden kannst. Du erhältst eine mp3 für Zuhause, die du dir jederzeit anhören kannst. Somit kannst du auch nach dem Seminar weiter an dir arbeiten.

Einen Zustand von Gelassenheit aktivieren

Nicht was um dich herum passiert zählt, sondern wie du darauf reagierst. Im Fachjargon spricht man von Priming. Deine Erwartungshaltung beeinflusst dein tatsächliches Erleben. Es gibt / gab bestimmt Momente in deinem Leben in denen du nicht gestresst bist? Diese werden wir nutzen und machen dir diese zugänglich in den bis anhin noch stressigen Situationen.

Tiefenentspannung

Nach all den Übungen die wir bis hier gemeinsam gemacht haben, wirst hier noch eine Tiefenentspannung erhalten. Diese hilft dir dabei, all das was wir gemeinsam gemacht haben nachhaltig in deinem Unterbewusstsein zu verankern. Du kriegst diese als mp3 zur Verfügung gestellt und kannst die Mentalreise jederzeit hören wenn du willst.

Abschluss & Überprüfung

Nachdem du ganz viele Übungen gemacht hast, ist es an der Zeit zu überprüfen was das alles bewirkt hat. Gut möglich, dass der Stress nicht mehr existiert. Hier werden wirst du von mir Strategien erhalten, um nachhaltig an dir arbeiten zu können.

Mich erstaunt immer noch, wie einfach es sein kann, unser Gehirn auszutricksen. Mir geht es viel besser seither, danke dir. Nun liegt es an mir, die nötigen Schritte im Alltag noch zu integrieren.

Franziska
Selbständig erwerbend

Ich mag deine auf den Punkt gebrachte Art und Weise wie du die Inhalte vermittelst. Klar auf den Punkt gebracht und leicht verständlich. Mein Stress ist weg und das zählt. Danke dir.

Peter
Geschäftsführer

Auswirkungen von Stress

Klar wir alle haben hie und da einmal Stress – wenn es jedoch zu viel wird kann dies Auswirkungen auf dein Wohlbefinden und deine Gesundheit haben. Nachfolgend findest du eine Auflistung der gängigsten Auswirkungen von Stress. Falls du dich wiedererkennst, könnte es ganz sinnvoll sein dies anzugehen.

  • Schlafstörungen treten auf
  • Die Konzentration nimmt ab
  • Generelle Müdigkeit
  • Rasche Erschöpfung
  • Die Empathie leidet
  • Schmerzen tauchen auf
Psychische Signale
  • Generelle Unzufriedenheit
  • Nervosität, Gereiztheit
  • Ungeduld, Überempfindlichkeit
  • Wut, Aggressivität
  • Pessimismus, Niedergeschlagenheit
  • Gefühl der Überforderung
  • Selbstzweifel
  • Gefühl der Hilflosigkeit
  • Konzentrationsschwierigkeiten, abschweifende Gedanken
  • Vergesslichkeit
  • Entscheidungsschwierigkeiten
  • Generelles Misstrauen
  • Neid, Eifersucht
  • Abnehmende Teamfähigkeit
  • Sozialer Rückzug
  • Leistungsabfall
  • Verzicht auf Pausen, Arbeit in der Freizeit, Workaholismus
  • Vermehrtes Suchtverhalten (Alkohol, Nikotin, Drogen)
  • Innere Kündigung
  • Dienst nach Vorschrift
  • Erhöhte Krankheits- und Abwesenheitsrate
  • Fluktuation
Körperliche Signale
  • Kopfschmerzen
  • Vermehrtes Schwitzen (ohne körperliche Anstrengung)
  • Trockene Kehle oder Mund
  • Beeinträchtigte Wahrnehmungsfähigkeiten (Sehen oder Hören)
  • Generelle Müdigkeit
  • Rasche Erschöpfung
  • Schlafstörungen
  • Magenschmerzen, Verdauungsprobleme
  • Atemprobleme
  • Erhöhter Puls, Herzklopfen, Herzstechen
  • Kreislaufprobleme
  • Schwindel
  • Durchblutungsstörungen, kalte Hände oder Füsse
  • Generelle Zunahme von gesundheitlichen Problemen und Krankheiten aller Art

Dein Trainer Philippe Hort Trainer & Inhaber, Motivator, Inspirator und Nussknacker

  • Hypnose Instruktor NGH
  • Mentalcoach Ausbilder
  • Mentaltrainer & Kommunikationsexperte
  • Keynote Speaker
  • Zertifizierter Hypnosetherapeut NGH
  • NLP™ Trainer in angewandter Psychologie
  • Kommunikationstrainer beim Schweizer Militär
  • Trainer diverser Top 100 Firmen in der Schweiz
Kontaktiere uns jetzt & stell uns deine Frage!
Tel. +41 41 552 05 02