Ängste und Phobien lösen an einem Abend

Ängste und Phobien sind meist antrainiert. Dein Gehirn sendet dir fälschlicherweise Alarmsignale wo eigentlich keine sein sollten. Die grösste Angst ist die Angst vor der Angst. Wenn du Angst vor Spinnen hast, Höhenangst oder Flugangst dann weißt du genau wovon ich spreche.

Irgendwann wirst du ein Erlebnis gehabt haben, welches dich bis Heute prägt. Unbewusst sind noch Ängste verbunden welche sich immer genau dann zeigen wenn es einen Auslöser gibt. Video: Wie entstehen Ängste? Um deine Phobie abzulegen können wir ganz einfach die bestehende Verbindung kappen und dir statt diesem unangenehmen Gefühl ein besseres mitgeben. So einfach ist das.

Du willst endlich deine Angst überwinden? Dann bist du bei uns richtig. Hierfür haben wir diesen Workshop kreiert welcher dir dabei hilft diese abzulegen. Wichtig zu wissen: Wir arbeiten an dem Gefühl welches du loswerden willst - nicht an der Situation. Sprich du brauchst dich nicht zu offenbaren wenn du dies nicht willst. Ganz klar dass du darfst aber du kannst auch teilnehmen ohne Jemanden in dein Thema einzuweihen.

Wir arbeiten in Kleingruppen, somit ist die persönliche Betreuung gewährleistet und du profitierst trotzdem von einem Umfeld welches dich unterstützt.

Du findest hier ein Video von Beat der seine jahrzehntelange Angst vor Spinnen an unserem Workshop abgelegt hat. Zum Glück hatten wir direkt vor dem Seminarraum eine Spinne welche er in die Hand nehmen konnte...

Der Bericht über Mariije Oosting welche wir für SRF therapieren durften findest du hier

Bekannt aus dem Fernsehen Wir durften auf SRF 2 in der Sendung Limits 4 Klienten therapieren

Vorbereitung & Inhalt Abendseminar

Damit wir die Zeit die wir gemeinsam verbringen effizient nutzen können wirst du im Vorfeld von uns Vorbereitungsaufgaben erhalten. Jene erklären dir genau den Ablauf und vermitteln dir die nötigen Grundlagen. Zusätzlich erhältst du Übungen welche du selber von Zuhause aus machen kannst, so dass wir an diesem Abend direkt ins Handeln kommen können. Somit stellen wir sicher dass mit einer minimalen Präsenzzeit dein Thema gelöst werden kann.

Bevor wir dann anfangen zu arbeiten miteinander erhältst du vertiefende Informationen. Somit stellen wir sicher, dass du nach dem Besuch dieses Seminars auch verstehst wie du in Zukunft vermeiden kannst wieder in die selbe Falle zu tappen. Bevor wir deine Phobie lösen zeigen wir jeweils vor was wir tun, damit du auch weisst was auf dich zukommt.

Du wirst folgendes erleben:

  • Mentalreisen um dir die Kraft zu geben deine Angst anzugehen
  • Einführung & Anwendung von 2 Techniken um Phobien & Ängste zu lösen
  • Nachkontrolle und Sicherstellung dass alles sitzt
  • Sofern möglich - auf freiwilliger Basis: Konfrontation mit deiner Phobie

Welche Ängste & Phobien sind geeignet für dieses Abendseminar?

Ich unterscheide grundsätzlich zwischen 2 Arten von Ängsten: Die einen sind situationsbezogen, sprich du hast Angst oder eine Phobie vor Spinnen, Höhe, Enge, Flugangst etc. Jene sind auf ein spezifisches Thema beschränkt.  Es gibt auch breiter gefächerte Ängste. Wie beispielsweise Existenzängste, Lebenskrisen, Verlustängste in mehreren Angelegenheiten. Diese sind bedingt für dieses Seminar geeignet. 

Wenn du an Spinnenphobie, Höhenangst, Flugangst, Angst vor Mäusen, Angst Vorträge zu halten etc. leidest, dann bist du richtig an diesem Seminar. Bei einer breiter gefächerten Blockade, darfst du selbstverständlich auch teilnehmen - du wirst auch enorme Fortschritte machen, es kann jedoch von Vorteil sein im Nachgang an einer 1-1 Sitzung daran zu arbeiten. 

Rückmeldungen von Teilnehmer

Ich habe am 10. Juni 2016 dein Phobien-Seminar mit sehr gemischten Gefühlen besucht. Aber der Wunsch meine Flugangst in den Griff zu bekommen war einfach grösser, zumal mir ja bereits einen Monat später ein sehr langer Flug bevorstand. Der Abend war sehr aufschlussreich und interessant, aber meine Skepsis immer noch da. Ich habe mir dann vor dem Abflug noch ein paar Mal deine Audio Dateien angehört, und mir selber gut zugeredet… Dann kam der 11. Juli, der Tag des Abfluges…Du kannst dir sicher vorstellen dass ich richtig nervös war. Am Flughafen Zürich war ich froh dass es überall WCs gab, und meiner Tochter sehr dankbar, dass sie auch nach dem zehnten Mal „Augenübungen machen“ immer noch nicht reklamiert hat.. So, da war ich nun.. Im Edelweiss Flugzeug nach Las Vegas, Reihe 24B! Und das für ganze 12 Stunden!!! Und dann…. Ich kann es bis jetzt noch nicht richtig glauben.. Es war ein super Flug ( Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sagen würde) Das wir praktisch keine Turbulenzen hatten, hat sicher auch zu meinem Wohlbefinden beigetragen, aber vor allem deine Audiodateien waren meine Rettung.

Natürlich war ich dann froh und auch sehr erleichtert als wir sicher gelandet sind, aber ich konnte meinem Rückflug der ja dann auch wieder bevorstand gelassen entgegen schauen. Und nach einem Monat war es dann auch wieder soweit. Erstaunlicherweise war ich gar nicht mehr nervös, und meine Tochter konnte ich diesmal auch in Ruhe lassen. Der Rückflug war ein bisschen wilder als der Hinflug, aber ich meisterte auch den ohne irgendwelche Beruhigungspillen. Fliegen wird sicher nie zu meiner liebsten Freizeitbeschäftigung, aber ich werde den nächsten Flug sicher entspannter und ruhiger in Angriff nehmen können. Lieber Philipp, ich danke dir von ganzem Herzen für deine Unterstützung, und bin überzeugt dass du noch vielen Menschen helfen kannst. Es war wirklich gut investiertes Geld!
Angela

Was dein Seminar betrifft, hat es mir wirklich sehr geholfen. Ich kann nun viel besser mit meinen Erwartungen umgehen, das ist wirklich super. Ich habe mich an diesem Abend ausschliesslich auf mein Problem "Erwartungen" konzentriert. Wenn ich mir nun überlege, wie etwas laufen soll, und meine "Erwartung" nicht erfüllt wird, ist es immer in Ordnung. Das war ja genau auch mein Ziel, und das ist super!

PS - an deinem Seminar hast du mir doch während der Pause für 2 Minuten mit meine Spinnenphobie geholfen. Weisst du noch? Auch das ist besser. Nach 2 Minuten, ich konnte es kaum glauben. Aber wenn jetzt eine Spinne (nicht gerade ein Monster, aber eine mittlere Spinne) irgendwo ist, hab ich keine Panik mehr. Danke auch dafür!!!!
Manuela

 

Wir würden dir gerne noch ein Feedback zu Julia geben. Sie war ja am 6. Juli bei dir im Abendseminar in Horgen wegen der Spinnenphobie.

Wir sind wirklich happy. Julia „grused“ sich zwar noch vor Spinnen, sie konnte aber letztens sogar alleine eine Spinne, mit Hilfe von einem Glas, aus ihrem Zimmer entfernen. Wir waren nicht Zuhause.. früher hätten wir nach Hause fahren müssen und um für sie die Spinne zu entfernen. Sie hat auch keine Panikgedanken mehr und alles ist viel entspannter. Es ist wirklich super!!! Vielen Dank. 
Eltern von Julia

Die nächsten Seminardaten:

Dauer: 18.00 Uhr - ca. 21.30 Uhr
Kosten: 195.-

Zur Zeit sind keine Daten geplant - du kannst uns kontaktieren damit wir dies in einer Sitzung lösen können