Burnoutprävention für Firmen Strategisch Vorbeugen & Kosten reduzieren

Der Ausfall eines Mitarbeiters am Arbeitsplatz verursacht immense Kosten: Know-How Verlust, Projekte die verloren gehen, Lohnfortzahlung, Ersatzmitarbeiter engagieren,bestehende Mitarbeiter haben Mehrarbeit, und nicht zu vergessen: bereits im Vorfeld sinkt das Arbeitspensum massiv. Meist sind Burnouts vorhersehbar - man will es jedoch nicht wahrhaben. Bereits vor dem effektiven Eintreten eines Burnouts entstehen Kosten. Die folgende Tabelle erläutert dies:

Diagnose ZeitpunktAusprägung der BelastungAbszentage pro JahrLeistungs- einbusse     1. JahrLeistungs- einbusse     2. - 3. JahrRückfall-     quote innert 3 Jahren
Frühniedrig0 Tage5%0%0%
Verzögertmittel5 Tage25%10%15%
Späthoch8 Monate100%25% - 50%25%

* Quelle: Prim. Dr. Werner Schöny, Pro Mente, 2013

Was können Sie für ihre Mitarbeiter tun?

Als erstes müssen wir unterscheiden zwischen Prävention & Intervention. Was ist der Unterschied?

Prävention

Bevor ein Mitarbeiter in die klassische Therapie eingebunden wird, kann man bereits agieren. Um Kosten zu vermeiden ist es optimal Ihre Mitarbeiter bereits zu umsorgen bevor Sie aufgrund von Burnout krankgeschrieben werden. Eine Burnoutprävention verhindert dass Ihre Mitarbeiter in den Strudel der Überlastung hinein geraten.  Es kann eine Mischung von Intervention und betrieblichen Optimierungen sein. Folgende Präventivmassnahmen sind denkbar:

  • Informationsveranstaltungen zum Thema Burnout und Prävention
  • Seminar Umgang mit Stress inkl. Entspannungstechniken die gelernt werden
  • Seminar Work - Life Balance
  • Beistand als Coach und Therapeut für Ihre Mitarbeiter
  • Erarbeitung Ihres betrieblichen Gesundheitsmanagements

Hierzu setzen wir uns zusammen, besprechen Ihre Ziele und Erwartungen und können so aufgrund der Anforderungen in Ihrem Unternehmen die richtige Vorgehensweise erarbeiten. 

Intervention

Die Intervention ist für jene Mitarbeiter welche bereits auf dem Weg sind in ein Burnout hineinzuschlittern oder bereits einmal ein Burnout hatten und erneut dem Stress, Druck und vorallem Ihren eigenen Erwartungen erliegen. Oft weiss man genau wer gefährdet ist und die ersten Anzeichen sind klar erkennbar. Auch wenn noch keine Burnout Diagnose gestellt wurde, so kann es Sinn machen bereits im Vorfeld mit einer Therapie zu beginnen.

Die Arbeitsleistung sinkt bereits im Vorfeld massiv und oft ist es nur eine Frage der Zeit, bis die definitive Auszeit nötig wird. Falls Sie eine firmeneigene Pensionskasse betreuen und nicht nur das kurzfristige - sondern auch die langfristige Invalidität finanziell tragen müssen machte es umso mehr Sinn bereits früh anzusetzen. 

Im Gegensatz zu herkömmlichen Konzepten behandeln wir die Ursache und lösen diese. Wir setzen um und sorgen dafür, dass Ihr Mitarbeiter wieder in den normalen Arbeitsalltag integriert werden kann. Hierfür haben wir ein Burnout - Konzept entwickelt welches 5 Tage dauert.

Um eine langfristige Verhaltensveränderung herbeizuführen braucht es mehr als eine Checkliste - das Unterbewusstsein. Hier liegt der Kern unseres Verhaltens und hier kann er gelöst werden. Um darauf zuzugreifen arbeiten wir mit Mentaltraining und Hypnose. Dank dem Trancezustand können wir Themen und Probleme viel schneller und vorallem nachhaltig lösen.

Einzige Grundvoraussetzung um daran teilzunehmen: Ihr Mitarbeiter muss wollen! Wenn er will und bereit ist aus dem Burnout zu kommen - so stehen die Heilungschancen sehr gut und Sie können  ihn in unsere Obhut geben.

Zur Zeit sind wir in der Erarbeitung einer wissenschaftlichen Studie um die Wirksamkeit einer Hypnosetherapie zur Behandlung von Burnout zu belegen. Wenn Sie Interesse haben hier mitzuwirken - zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Warum mindventure?

Dank unserem Netzwerk von Spezialisten aus der Gesundheitsvorsorge und Therapie sorgen wir dafür dass Ihre Mitarbeiter so schnell wie möglich wieder eingegliedert werden können. Wir setzen um und haben ein 5 Tageskonzept entwickelt welches nicht die Symptome sondern die Ursachen des Burnouts behandelt. Unserer Erfahrung nach genügt es nicht, sich wochenlang zu entspannen und auf faktischer Ebene sich einen Plan zu erstellen, was denn alles anders sein sollte. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass nur durch die Ursachenbehebung eine langfristige Verbesserung eintritt.

Kontaktieren Sie uns um Ihre Situation zu besprechen!
Tel. +41 41 552 05 02